Programm

Geplanter Tagesablauf 2017:

 

09:00 - 09:45  Uhr:
- Grußworte -
Prof. Dr. Eckart Würzner
Oberbürgermeister der Stadt Heidelberg
Hans D. Reinwald
Oberbürgermeister der Stadt Leimen
Prof. Dr. Thomas Hillecke
Prodekan SRH Hochschule Heidelberg
Prof. Dr. Frank G. Brecht
Vorstand St. Thomas e.V. Heidelberg
Prof. Dr. Johannes Schröder
Leiter der Sektion Gerontopsychiatrie -
Universitätsklinikum Heidelberg
 
09:45 - 10:00 Uhr:
- Musikalische Einstimmung -
Gesa Marie Schulze, Saxophon
 
10:00 - 10:30 Uhr: Dr. Christina Degen und Prof. Dr. Johannes Schröder, Heidelberg
Die interdisziplinäre Längsschnittstudie des Erwachsenenalters (ILSE):
kognitive Entwicklung über 24 Jahre
 
10:30 - 10:55 Uhr: Claudia Frankenberg und Prof. Dr. Fabrice Berna, Heidelberg/Strasbourg 
Das autobiographische Gedächtnis: Ergebnisse aus der ILSE
 
10:55 - 11:35 Uhr: Prof. Dr. Lawrence Whalley, Aberdeen
Cognitive Reserve or Resilience? How early life conditions affect late life brain pathology and cognitive decline
 
11:35 - 12:00 Uhr: Prof. Dr. Pablo Toro, Santiago de Chile
Kognitive Entwicklung und Begleiterkrankungen: Ein interkultureller Vergleich
 
12:00 Uhr: - Diskutant - Prof. Dr. Johannes Pantel, Frankfurt 
Werden Demenzen seltener?

12:15 - 13:15 Uhr:                        - MITTAGSPAUSE -

13:15 - 13:40 Uhr: Prof. Dr. Peter Rammelsberg, Heidelberg
(Mund-)gesundheit bei pflegebedürftigen Senioren -
Ergebnisse einer Interventionsstudie
 
13:40 - 14:05 Uhr: Prof. Dr. Hans-Werner Wahl, Heidelberg
Zur Psychologie des Alterns - Vorgehen und Befunde der ILSE
 
14:05 - 14:20 Uhr: Dr. Jelena Sophie Siebert, Heidelberg
Subjektives Altern und kognitive Leistung: Längsschnittliche
Betrachtung der ILSE-Daten
 
  - Diskutant - Prof. Dr. Peter Schönknecht/Leipzig u. Arnsdorf
Depression - auch eine Begleiterkrankung?
14:30 - 15:00 Uhr:

                  - KAFFEEPAUSE -

15:00 - 15:25 Uhr: Prof. Dr.-Ing. Tanja Schultz, Bremen
Automatisierte Sprachanalyse zur Früherkennung kognitiver Veränderungen
 
15:25 - 15:50 Uhr: PD Dr. Andreas Zenthöfer, Heidelberg
Veränderungen der Mundgesundheit im Kontext des Alterns
 
15:50 - 16:15 Uhr: Prof. Dr. Frank G. Brecht, Heidelberg
Risikofaktoren für die Entwicklung einer Demenz
 
16:15 - 17:00 Uhr: Prof. Dr.  Frank Brecht & Prof. Dr. Johannes Schröder, Heidelberg
   Zusammenfassung und Verabschiedung
   

                                               *Änderungen vorbehalten*